Tag Archives: Verbindung schaffen

Neue Kommunikationsmedien – neue Wege der Verbindung

CONJUNCTIVE COMMUNICATION bedeutet “VERBINDENDE KOMMUNIKATION”, eine Kommunikationsweise, die Verbindung herstellt und vertieft.

An andere Stelle habe ich die Prinzipien beschrieben, die dafür wichtig sind. Sie betreffen unsere innere Haltung, unseren Grad von Selbst-Bewusstsein und auch unsere Wortwahl.

Heute möchte ich von den “äußeren Aspekten” reden, von den “rechtsseitigen Quadranten” in der WILBER-Sprache, speziell von den Medien.

Seit den Zeiten von Telegram und Telefon ist die Welt etwas zusammengerückt, Verbindungen konnten aufrechterhalten werden und Informationen ausgetauscht. Das Internet und Social Media haben die Möglichkeiten zur Verbindung drastisch erweitert. Wir können mit der ganzen Welt in Verbindung sein und Menschen finden, die wir sonst nie getroffen hätten. Ein Riesenschritt zur Evolution von Menschen und der Gesellschaft, in der sie leben. (Sieh dazu eine Serie von kurzen Videos eines Gesprächs mit einem jungen Pakistani, der den Wandel in seiner traditionellen Gesellschaft beschreibt: (https://www.youtube.com/watch?v=DytbGYBqGsE. Dieses Video ist auf Englisch)

Und da sind wir beim Thema: es fing an mit SKYPE – und viel Menschen sind gerade erst dabei, dieses Medium zu entdecken. Man konnte sich sehen, wenn man miteinander sprach. Zunächst nur im Zweiergespräch, dann auch in der Gruppe, ein Mitschnitt war auch möglich. Wie anders war es, jetzt die Menschen zu SEHEN von denen man vorher nur die Stimme kannte. Eine völlig neue Art, sich zu begegnen, fast wie “im wirklichen Leben”

Es blieb nicht bei Skype. Mit Google Hangouts bekamen wir – völlig kostenlos – die Möglichkeit, nicht nur uns zu begegnen mit Vollbild-Video, 10 Personen gleichzeitig, sondern die Gespräche können direkt auf den YouTube Kanal aufgenommen und von da leicht in die Social Media eingestellt werden .

Was für ein Wandel in die Sichtbarkeit – und in die direkte Verbindung zwischen den Gesprächspartnern. Jetzt können uns andere, ja die ganze Welt, live erleben, uns kennen lernen, eine gefühlte Verbindung zu uns herstellen und in unsere Kreise kommen, als Zuhörer oder Gesprächspartner für zukünftige Begegnungen. Damit erreichen wir Menschen, von denen wir bisher nichts wussten und vielleicht nie begegnen, es sei denn sie treten in Kontakt mit uns. Aber sie hören unsere Botschaft, wenn sie unsere Übertragungen anschauen, und sie wird in Ihnen wirken ohne unser direktes Zutun. Welch enorme Möglichkeiten eröffnen sich hier für jeden, der eine Botschaft in die Welt bringen möchte!

Und VIDEO ist der entscheidende Faktor. Nur Text (wie in Facebook) hat starke Begrenztheit. Die Menschen können sich hinter ihrem Text verstecken, mit unflätigen Kritiken wertvolle Diskussionen boykottieren usw. ohne dafür Verantwortung übernehmen zu müssen. Das wird anders in der direkten Begegnung. Wenn Du Deinen Gegenüber siehst ist es nicht mehr so einfach, ihm/ihr Unflätigkeiten ins Gesicht zu schleudern. Du wirst gesehen und du weißt das. Ein Grund zu einer besseren Kommunikationskultur.

Wir in der Wisdom Factory habe Hangouts benutzt, um Gäste einzuladen, mit denen wir über ihr Thema reden. Hier ein Beispiel dafür von den wenigen Übertragungen, die wir auf Deutsch gehalten haben:

Wir haben Google Hangouts auch benutzt, um Gruppendiskussionen über bestimmte Themen zu initiieren, auch als Webinar Technologie sind sie sehr zu empfehlen. Der einzige “Nachteil” ist, dass es eine relativ komplexe und daher sehr vielseitige Technologie ist – aber eben auch ohne eine gewisse Lernarbeit nicht in allem Potential zu benutzen ist. Und wenn Du live mitreden möchtest, dann brauchst Du einen Google+ Account. Einfach nur zuschauen geht auch ohne

Wenn es nur darum geht, mit Menschen aus aller Welt sprechen zu wollen über bestimmte Themen – oder nur chatten – da gibt es seit wenigen Wochen eine super – einfache Platform http://BLAB.im. Sie ist noch im Test- stadium, manches läuft schief, aber die Spontaneität mit der man laufende Gespräche besuchen und darin mitwirken kann ist schlicht umwerfend. Neue Bekannte und neue Freunde in kurzer Zeit – einfach durch die DIREKTE BEGEGNUNG, in der ein Kennenlernen so viel schneller und gründlicher geschieht als durch Texte und/oder Fotos.

Wenn DU mitmachen willst, brauchst Du einenTwitter Account.  Du kannst mich auf Twitter finden unter @Traviata56

und auf Google+ ps://plus.google.com/u/0/+AdelheidHornlein

Ich freue mich auf Dich, damit wir uns auch auf Deutsch in diesen Medien gemeinsam tummeln und begegnen können!